Membre de la SCNAT

La NGG a pour but d'explorer de manière générale les sciences naturelles et plus particulièrement d'encourager la recherche scientifique dans le canton de Glaris. Une préoccupation importante de la NGG est de soutenir les efforts pour la protection de la nature dans le canton.en plus

Image : LaMantarraya, stock.adobe.comen plus

Schön, dass Sie uns besuchen

Fryberg

Die Naturforschende Gesellschaft des Kantons Glarus hat im Sommer 2018 das Gebiet um den Stausee Garichte im Gebiet Mettmen im Fryberg Kärpf näher untersucht. Ziel ist die Erfassung der Vorkommen verschiedener Artengruppen, sowohl bekannter wie auch weniger bekannter. Einerseits soll damit ein Beitrag zur Kenntnis der Biodiversität alpiner Gebiete geleistet werden. Andererseits soll aber auch die Gelegenheit genutzt werden, die das durch Wanderer und Spaziergänger gut besuchte Gebiet bietet.

Bitte beachten Sie:

Aufgrund der aktuellen Lage bzgl. Corona müssen wir unser Veranstaltungsprogramm z.T. anpassen.

Aufgetaucht – die Biber sind wieder da!
Image : Naturzentrum Glarnerland

Als gemeinsames Projekt der NGG und des Naturzentrums Glarnerland präsentieren wir Ihnen via nachstehenden Link einen virtuellen Rundgang durch die aktuelle Biber-Ausstellung mit dem Biber-Fachmann Andreas Meyer.

Événements, Annonces, Publications

Contact

Société des sciences naturelles de Glaris (NGG)
c/o Fridli Marti
Büchelstrasse 7
8753 Mollis

+41 55 622 21 70
E-mail

NGG est membre de la Plateforme Sciences naturelles et Régions de l'Académie suisse des sciences naturelles.